Projektleitung

Dr. Melike Peterson ist Postdoktorandin der Stadtgeographie am Institut für Geographie an der Universität Bremen. Ihre Forschung beschäftigt sich mit Begegnungen im öffentlichen Raum und Fragen zu Identität, Integration und multikulturellem Zusammenleben in der Stadt. Im Rahmen des Projekts Die Bibliothek und das Recht auf Stadt untersucht sie die Bedeutung von öffentlichen Bibliotheken in der heutigen Stadt und Gesellschaft.

Ausgewählte Publikationen

2021

Gerechtere Stadt durch Bibliotheken: Zur Bedeutung dritter Orte für die Stadtkultur Zeitung Politik & Kultur

Die Stadt als Wohnzimmer Forum Bibliothek und Information No. 73-01

2020

The accidental and the ‚failed‘: turning silent/ced moments in the field into data, mit Nora Küttel Feministische GeoRundmail Nr. 83

Objects in focus groups: Materiality and shaping multicultural research encounters Qualitative Research early online view

Micro aggressions and connections in the context of national multiculturalism: Everyday geographies of racialisation and resistance in contemporary Scotland Antipode 52(5): 1393-1411

2019

Encountering each other in Glasgow: Spaces of intersecting lives in contemporary Scotland Tijdschrift voor Economische en Sociale Geografie early online view

Meeting Spaces: Everyday spaces of multicultural encounter in Glasgow PhD Dissertation University of Glasgow

Mehr zu meiner Forschung finden Sie hier.

Lost in the library – Illustration von Marc Martin auf marcmartin.com